Hallendach ist stark beschädigt - Betreten der Halle nicht erlaubt

Das Dach der Turnhalle des TV Frauenstein ist stark beschädigt. Das stellten Fachleute kürzlich bei einer Begehung fest. Der Schaden betrifft das gesamte Dach samt Gebälk, das nun schnellstmöglich erneuert werden muss. Aufgrund des Ausmaßes des Schadens darf die Halle ab sofort nicht mehr von Personen betreten werden, da nicht sicher ist, ob das Dach noch tragfähig ist und damit eine Gefahr darstellen könnte.

Der Vorstand des TV Frauenstein ist mit Fachleuten wie Dachdeckern und Zimmerleuten im Gespräch und bemüht sich schnellstmöglich um eine Lösung für die Erneuerung des Daches.

Eine Öffnung der Turnhalle - auch wenn die Pandemie es wieder zulassen sollte - ist erst möglich, wenn das Dach erneuert wurde. Wir bitten um Verständnis, dass zu Ihrer Sicherheit, die Turnhalle weiterhin geschlossen bleiben muss. Vereinssport in der Halle kann aktuell nicht stattfinden.

Zurück